Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: "Über die Schwierigkeit, von Leuten zu erzählen, die nicht recht wissen, wer sie sind". Einige bildungstheoretische Motive in Romanen von Thomas Mann
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 44 (1998) 4, S. 487-502
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Bildungsbegriff; Bildungstheorie; Erziehung; Bildungsprozess; Erfahrung; Bildungsgeschichte; Individualität; Selbstbewusstsein; Lehrer; Motivation; Literatur; Roman; Romanfigur; Ästhetik; Ästhetische Bildung; Kunst; Freiheit; Wahrheit; Theorie; Individuum; Mann, Thomas; Deutschland <bis 1945>
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Der Autor hebt hervor, daß Thomas Mann "seine Romanproduktion in sonst seltener Häufigkeit dadurch begleitet, unterstützt und vorangetrieben hat, daß er die jeweiligen Stände der Forschung zur Kenntnis nahm und es gilt insonderheit für jene Romane, in denen 'bildungstheoretische Motive' zur Darstellung kommen." Er geht dabei insbesondere auf die Personen in Manns Romanen ein, die sich mit Erfahrungen des eigenen Körpers, ihrer Individualität und ihren ästhetischen Erfahrungen sowie speziell mit ihrem Zeitverständnis und Zeitgefühl befassen. Als besonders bedeutsam wird hervorgehoben, daß Thomas Mann viele bildungstheoretische Fragen aufwarf, als sich akademische Bildungsargumentationen noch mit anderen Themen und Motiven beschäftigten. (DIPF/Sch.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 1998
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 06.12.2012
Empfohlene Zitierung: Mollenhauer, Klaus: "Über die Schwierigkeit, von Leuten zu erzählen, die nicht recht wissen, wer sie sind". Einige bildungstheoretische Motive in Romanen von Thomas Mann - In: Zeitschrift für Pädagogik 44 (1998) 4, S. 487-502 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-68268