Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Demokratisches Denken in der Pädagogik
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 1, S. 3-21
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Pädagogik; Demokratische Erziehung; Chancengleichheit; Recht; Kind; Geschichte <Histor>; Ethik; Tugend; Demokratie; Demokratisierung; Grundrechte; Politik; Verfassung; 19. Jahrhundert; Erwachsener; Deutschland <bis 1945>; USA
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung; Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Demokratisches Denken ist älter als die Pädagogik als Disziplin. Der Artikel geht aus von Montesquieus Zuordnung von Regierungs- und Erziehungsformen. Im Anschluss daran werden Ansätze für demokratisches Denken in dissidenten Gruppen und alternativen Lebensformen untersucht, die eine Demokratie von unten angestrebt haben. Konzepte der demokratischen Erziehung entstehen im Laufe des 19. Jahrhunderts. Das Testfeld dafür sind die Vereinigten Staaten, also die erste moderne Demokratie. Dargestellt werden verschiedene Stationen und Ansätze demokratischer Pädagogik. Am Ende der Entwicklung steht die Diskussion von Kinderrechten, die Prinzipien der Egalität nicht länger auf Erwachsene beschränken. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): Democratic thinking is older than pedagogics as a discipline. Based on the relations between different forms of government and of education established by Montesquieu, the author examines approaches to democratic thinking in dissident groups and alternative ways of life which aimed at a democracy from below. Concepts of a democratic education emerged during the 19th century; the test field for these ideas were the United States, i.e. the first modern democracy. Different approaches to and phases in the development of democratic pedagogics are described; the final phase being the discussion of children's rights, which no longer restrict the principles of equality to adults alone. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2010
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 27.02.2013
Empfohlene Zitierung: Oelkers, Jürgen: Demokratisches Denken in der Pädagogik - In: Zeitschrift für Pädagogik 56 (2010) 1, S. 3-21 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-71321