Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEin heißer Strahl und erkaltete Wände. Vom Umgang der Schule mit lebenden Kulturen
Autor
OriginalveröffentlichungPädagogische Korrespondenz (2001) 27, S. 31-44
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Schulraum; Raumgestaltung; Enkulturation; Lebenswelt; Schüler; Bild; Malerei; Bildanalyse; Kultur; Kulturvermittlung; Kritik; Fallstudie; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0933-6389
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die folgende Fallstudie soll einen kleinen Baustein zu einer empirisch gehaltvollen Theorie des Wandels von Schule liefern, indem sie in einer detaillierten Analyse von Dokumenten zur Schulraumgestaltung untersucht, ob im Hinblick auf zwei der wesentlichen Dimensionen der Wirklichkeit von Schule, d.h. in Bezug auf ihren Doppelcharakter als Ort der Enkulturation und als Teil der Lebenswelt der heranwachsenden Generation von einem substanziellen Wandel gesprochen werden kann oder nicht. Die doppelte Frage danach, wie die Schule die Kinder und Jugendlichen (etwa durch die Initiierung eines hausgemachten Kulturprogramms) in den Horizont der überlieferten Kulturgüter und Wertvorstellungen einführt und wie sie (z.B. durch Angebote zur Freizeitgestaltung) auf deren lebensweltliche Interessen und Erfahrungen eingeht, richtet sich zwar nicht unmittelbar auf den Kern des schulischen Geschäfts, also auf die verschiedenen Formen unterrichtlicher Erziehung und Bildung. Doch sie betrifft gleichwohl zentrale Aspekte schulischer Realität, insofern die zivilisatorischen Wirkungen der Institution in erheblichem Maße immer auch von ihrem Selbstverständnis als kulturvermittelnder Instanz und ihrem Verhältnis zur umgebenden Lebenswelt abhängen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftPädagogische Korrespondenz Jahr: 2001
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.10.2013
Empfohlene ZitierungDenecke, Wolfgang: Ein heißer Strahl und erkaltete Wände. Vom Umgang der Schule mit lebenden Kulturen - In: Pädagogische Korrespondenz (2001) 27, S. 31-44 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-82785
Dateien exportieren