Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Für einen entdramatisierenden Umgang mit der "neuen Kindheit"? Zur Abwehr pädagogischer Horrorvisionen. Eine Erwiderung auf Jürgen Oelkers
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 50 (2004) 1, S. 112-115
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Neue Medien; Kind; Wertewandel; Geld; Konsum; Lebenswelt
Pädagogische Teildisziplin: Sonstige
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Der Autor bezieht sich auf den Aufsatz "Kindheit - Glück - Kommerz" von Jürgen Oelkers (Zeitschrift für Pädagogik, Jahrgang 48, Heft 4/2002). Positiv bewertet er Oelkers Leistung, "den Blick für Phänomene eines neuartigen Kinderlebens... zu schärfen" und gleichzeitig "pädagogischer Schwarzmalerei" entgegenzutreten. Kritisch bewertet er jedoch Oelkers These, nach der die Risiken einer kommerzialisierten Kindheit "im Regelfall" die Chancen nicht übersteigen. Für eine solche These fehle es an verlässlichen Daten. (DIPF/Un)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2004
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 10.10.2011
Empfohlene Zitierung: Rumpf, Horst: Für einen entdramatisierenden Umgang mit der "neuen Kindheit"? Zur Abwehr pädagogischer Horrorvisionen. Eine Erwiderung auf Jürgen Oelkers - In: Zeitschrift für Pädagogik 50 (2004) 1, S. 112-115 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-48016