Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelUnterrichtsklima und Unterrichtsqualität
ParalleltitelClassroom Environment and Quality of Instruction
Autor
OriginalveröffentlichungUnterrichtswissenschaft 30 (2002) 3, S. 213-229
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsqualität; Evaluation; Einstellung <Psy>; Verhalten; Pädagogische Diagnostik; Klassenraum; Schulklasse; Schulumwelt; Lehrer; Schüler; Kriterium; Merkmal; Student
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0340-4099
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Zunächst wird in einem definitorischen Zugang versucht, Unterrichtsklima als eine Fokussierung des allgemeinen Klima-Begriffs auf die Kernaufgabe der Schule - den Unterricht - herauszuarbeiten, bei der fachspezifische und lehrerspezifische Aspekte in den Vordergrund treten. Nach einem Überblick über die vorliegenden Messverfahren bzw. die dabei angesprochenen Dimensionen werden Ergebnisse der bisherigen Forschung über Auswirkungen des Klimas auf Einstellungen und Verhalten der Schüler/innen sowie wichtige Einflussfaktoren auf das Unterrichtsklima dargestellt. Ein eher praxisbezogener Schlussteil diskutiert die Rolle des Unterrichtsklimas im Kontext der Schulentwicklung, wo Aspekte des Klimas zunehmend als Evaluationskriterium sowie - wegen der Nähe zur Kundenzufriedenheit - als Zielgröße für Qualitätsentwicklung herangezogen werden. (ZPID)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftUnterrichtswissenschaft Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.04.2013
Empfohlene ZitierungEder, Ferdinand: Unterrichtsklima und Unterrichtsqualität - In: Unterrichtswissenschaft 30 (2002) 3, S. 213-229 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-76868
Dateien exportieren