Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Wann lernen Lehrer ihr Berufsethos?
Autor:
Originalveröffentlichung: Leschinsky, Achim [Hrsg.]: Die Institutionalisierung von Lehren und Lernen. Beiträge zu einer Theorie der Schule. Weinheim u.a. : Beltz 1996, S. 235-243. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 34)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Entscheidung; Handlungskompetenz; Konflikt; Verhaltenstraining; Lehrer; Lehrerausbildung; Lehrerfortbildung; Berufserfahrung; Berufserfolg; Berufsethos; Professionalität; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 3-407-41135-9
ISSN: 0514-2717
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Zur Beantwortung der Fragestellung (inspiriert durch die Theorie von L. KOHLBERG) entwirft der Autor ein Modell eines Diskursverfahrens für die Austragung dilemmatischer Rollen- und Handlungskonflikte und fragt nach dem geeigneten Ort - Lehrerbildung vs. Weiterbildung - seiner Vermittlung an die Lehrer. Hierbei werden allgemeine und prinzipielle Anforderungen an eine angemessene Lehrerbildung formuliert. Schwerpunkte (Gliederung) sind: 1. Wo sollen komplexe Lehrverfahren gelernt werden? 2. Der realistische Diskurs (ein Überblick - mit Abb. zu einem Entscheidungsbaum für professionsmoralisches Handeln in antagonistischen Situationen und vier praktischen Schritten zum Konfliktlösen) 3. Vor- und Nachteile des Lernens komplexer Verfahren in unterschiedlichen Lernphasen 4. Bedingungen des Lernens der Professionsmoralität - u. a. werden Erfahrungen einer Interventionsstudie mit Lehrpersonen dargestellt, insbesondere Aspekte des methodischen Vorgehens (Fallbeispiele, Videoeinsatz, Rollenspiel). (DIPF/Text teilweise übernommen/Ko.)
Beitrag in: Die Institutionalisierung von Lehren und Lernen. Beiträge zu einer Theorie der Schule
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 09.12.2014
Empfohlene Zitierung: Oser, Fritz: Wann lernen Lehrer ihr Berufsethos? - In: Leschinsky, Achim [Hrsg.]: Die Institutionalisierung von Lehren und Lernen. Beiträge zu einer Theorie der Schule. Weinheim u.a. : Beltz 1996, S. 235-243. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 34) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-98000