Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Beratung zwischen Fürsorge und Therapie
ParalleltitelCounselling between social service and therapy
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 31 (1985) 6, S. 805-820 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Sozialpädagogik; Sozialarbeit; Soziale Dienstleistung; Sozialpolitik; Psychologie; Beratung; Therapie; Fürsorge; Alltagsbezug; Beratungswesen; Geschichte <Histor>; Professionalisierung
TeildisziplinSozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Erscheinungsformen und Unterschiede von Beratung, Fürsorge und Therapie werden alltagsorientiert entfaltet. Besonders der Therapeutisierung weiter sozialer Felder wird kritische Aufmerksamkeit geschenkt. Nach einer Darstellung der historischen Entwicklung zum ungleichzeitigen Ausbau von Beratungsangeboten in schulischen und außerschulischen Kontexten wird ein pädagogischer Anspruch von Beratung im Spannungsfeld von Deprofessionalisierung und Überprofessionalisierung expliziert, welcher eher solidarischer Fürsorge als klinifizierender Therapie nahesteht. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1985
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am09.01.2020
Empfohlene ZitierungHörmann, Georg: Beratung zwischen Fürsorge und Therapie - In: Zeitschrift für Pädagogik 31 (1985) 6, S. 805-820 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-143752
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)