Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Bildungsexpansion und ökonomische Krise
ParalleltitelEducational expansion and economic crisis
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 33 (1987) 6, S. 823-839 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungschance; Bildungssystem; Bildungsstatistik; Bildungsexpansion; Bildungsbeteiligung; Wirtschaftskrise; 80er Jahre; Deutschland-BRD
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Bildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Seit Bestehen der Bundesrepublik ist die Schulentwicklung durch einen anhaltenden Prozeß der Bildungsexpansion gekennzeichnet. Nach einer zusammenfassenden Beschreibung dieser Entwicklung bis zum Beginn der achtziger Jahre wird in diesem Beitrag der Fortgang der Expansion angesichts von Arbeitslosigkeit und Berufseinmündungsproblematik untersucht. Gestützt auf eine Analyse aktueller Mikrozensusdaten wird gezeigt, daß die achtziger Jahre durch eine gespaltene Bildungsexpansion gekennzeichnet sind. Bei den 20- bis unter 25jährigen geht die Bildungsbeteiligung erstmalig in der Nachkriegszeit zurück (besonders bei jungen Frauen), bei den 15- bis unter 20jährigen setzt sich die Expansion fort - unter Beibehaltung vertrauter Verteilungsmuster: Die Mikrozensusdaten des Jahres 1985 belegen einen anhaltenden Vorsprung der Mädchen, ein nur leicht abgeschwächtes Fortbestehen der Benachteiligung von Arbeiterkindern und ein deutliches Aufholen ausländischer Jugendlicher. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1987
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am29.11.2019
Empfohlene ZitierungKlemm, Klaus: Bildungsexpansion und ökonomische Krise - In: Zeitschrift für Pädagogik 33 (1987) 6, S. 823-839 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-144634
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)