Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Originaltitel"I wanna do b-boy moves, but I wanna be known as a b-girl": Breaking lernen als Prozess der Identitätskonstruktion
Paralleltitel"I wanna do b-boy moves, but I wanna be known as a b-girl": Learning to break as an identity construction process
Autoren ;
OriginalveröffentlichungCvetko, Alexander J. [Hrsg.]; Rolle, Christian [Hrsg.]: Musikpädagogik und Kulturwissenschaft. 1. Aufl. Münster; New York : Waxmann 2017, S. 137-152. - (Musikpädagogische Forschung; 38)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Musikpädagogik; Jugendbewegung; Forschungsprojekt; Breakdance; Tanzen; Gender; Hip-Hop; Geschlechtsidentität; Performance
TeildisziplinFrauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Fachdidaktik/musische Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3661-9
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Englisch):How do women and girls learn within the male-dominated hip-hop culture? This article takes a close look at this question based upon a qualitative study on education processes in breakdancing. The gender theory of Judith Butler in terms of gender identity construction in repetitive performance acts is first introduced, and then analogies to learning and dancing in hip-hop culture are drawn. Handling the loud differences between male and female is an issue that is strongly present for B-girls and that becomes a topic in learning to be negotiated on the path to finding a personal style. Illustrated by examples, different strategies are outlined and then used as a basis for developing questions about and approaches to educational practice. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Musikpädagogik und Kulturwissenschaft
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am03.07.2018
Empfohlene ZitierungRappe, Michael; Stöger, Christine: "I wanna do b-boy moves, but I wanna be known as a b-girl": Breaking lernen als Prozess der Identitätskonstruktion - In: Cvetko, Alexander J. [Hrsg.]; Rolle, Christian [Hrsg.]: Musikpädagogik und Kulturwissenschaft. 1. Aufl. Münster; New York : Waxmann 2017, S. 137-152. - (Musikpädagogische Forschung; 38) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-156302
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)