Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
DFG und DGfE – ein Kapitel aus der "Kleinen Geschichte" der DGfE
Autoren GND-ID; GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 16 (2005) 30, S. 7-16 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Erziehungswissenschaft; Wissenschaftliche Gesellschaft; Wissenschaft; Wissenschaftsdisziplin; Wissenschaftsgeschichte; Wissenschaftsentwicklung; Forschungsförderung; Forschung; Forschungsfreiheit; Vereinigung; Kooperation; Wissenschaftskooperation; Forschungskooperation; Rückblick; Jubiläumsschrift; Textauszug; Deutsche Forschungsgemeinschaft; Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft; Deutschland
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Bei dem hier vorliegenden Beitrag handelt es sich um einen Auszug aus dem sechsten Kapitel „Forschungsförderung – Forschungsprobleme – Forschungsfreiheit“ der „Kleinen Geschichte der Gesellschaft für Erziehungswissenschaft“, die anlässlich des 40. Jubiläums der DGfE erschienen ist. Während es hierbei hauptsächlich um das Verhältnis der DFG – DGfE, die Kooperation der DGfE mit der DFG und die Positionierung des Fachs der Erziehungswissenschaft in der Forschungsförderung geht, zeigt das Resumee, „dass es vielerlei Anstrengungen bedurft hat, um die Erziehungswissenschaft als Forschungsdisziplin zu etablieren“. (DIPF/ ssch)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2005
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.02.2021
Empfohlene ZitierungBerg, Christa; Herrlitz, Hans-Georg; Horn, Klaus-Peter: DFG und DGfE – ein Kapitel aus der "Kleinen Geschichte" der DGfE - In: Erziehungswissenschaft 16 (2005) 30, S. 7-16 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-15688
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)