Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Pädagogikunterricht: Ein verleugnetes Kind der Erziehungswissenschaft?
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 14 (2003) 27, S. 31-44 ZDB
Dokument  (223 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogik; Pädagogikunterricht; Erziehungswissenschaft; Wissenschaftsdisziplin; Berufsbildung; Berufsschule; Allgemein bildende Schule; Berufsbildende Schule; Schulfach; Fachdidaktik; Fachunterricht; Fachvermittlung; Fachwissen; Erzieher; Deutschland
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Fachdidaktiken
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Autor stellt zunächst die Lage des Pädagogikunterrichts an berufs- und allgemeinbildenden Schulen in Deutschland dar. Während er der Frage nachgeht, „warum sich Erziehungswissenschaftler für das Fach Pädagogik engagieren sollten“, erläutert er die Verantwortung der Erziehungswissenschaft sowohl gegenüber der Gesellschaft als auch gegenüber dem Schulfach Pädagogik und fasst abschließend einige „Gewinne für die Erziehungswissenschaft aus der Zuwendung zum Pädagogikunterricht“ zusammen. (DIPF/ ssch.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2003
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.03.2021
QuellenangabeBeyer, Klaus: Pädagogikunterricht: Ein verleugnetes Kind der Erziehungswissenschaft? - In: Erziehungswissenschaft 14 (2003) 27, S. 31-44 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-15692 - DOI: 10.25656/01:1569
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)