Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelVon der (reflexiven) Koedukation zur (reflexiven) Inklusion. Ein Hürdenlauf der besonderen Art
Autor
OriginalveröffentlichungBudde, Jürgen [Hrsg.]; Offen, Susanne [Hrsg.]; Tervooren, Anja [Hrsg.]: Das Geschlecht der Inklusion. Opladen ; Berlin ; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2016, S. 75-95. - (Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft; 12)
DokumentDer Volltext dieses Dokuments steht ab dem 01.01.2019 zur Verfügung.
Schlagwörter (Deutsch)Inklusion; Koedukation; Reflexive Koedukation; Integrative Pädagogik; Pädagogische Theorie; Begriffsbestimmung; Geschlechterforschung; Forschungsüberblick; Normalisierung; Heterogenität
TeildisziplinBehindertenpädagogik
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8474-0794-2; 978-3-8474-0922-9
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Autorin rekonstruiert, wie Ansätze der reflexiven Koedukation und der Integrationspädagogik sowie ihre Verschränkungen in aktuellen Inklusionsdebatten aufgenommen bzw. ausgeblendet wurden und werden. Sie plädiert dafür, die Theoriegeschichten von Koedukation und Integrationspädagogik genauer zu lesen und als Grundlagen aktueller inklusiver Pädagogik zu verstehen. Insbesondere verweist sie dabei auf den Begriff des Transnormalismus, der normalisierende Momente der Erziehungswirklichkeit hinterfragt und kritisiert. Die Autorin mahnt an, bestehende Theoriebestände nicht zu übergehen und ermöglicht so einerseits eine differenziertere Wahrnehmung pädagogischer Ansätze „vor“ der Konjunktur des Inklusionsbegriffes. Andererseits erlaubt dies, die vielfältigen Bemühungen um ein Verständnis der Wechselwirkungen sozialer Kategorien „vor“ der Konjunktur des Intersektionalitätsbegriffs einzubeziehen und damit das Konzept einer reflexiven Inklusion weiterzuentwickeln. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Das Geschlecht der Inklusion
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am27.07.2018
Empfohlene ZitierungSchildmann, Ulrike: Von der (reflexiven) Koedukation zur (reflexiven) Inklusion. Ein Hürdenlauf der besonderen Art - In: Budde, Jürgen [Hrsg.]; Offen, Susanne [Hrsg.]; Tervooren, Anja [Hrsg.]: Das Geschlecht der Inklusion. Opladen ; Berlin ; Toronto : Verlag Barbara Budrich 2016, S. 75-95. - (Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft; 12) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-157537
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)