Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelÖffnen die Länder ihre Hochschulen? Annahmen über den Dritten Bildungsweg auf dem Prüfstand
Autor
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 21 (2012) 1, S. 154-168 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Allgemeinbildung; Gleichstellung; Bildungsabschluss; Berufsbildung; Hochschulbildung; Hochschulzugang ohne Abitur; Hochschulzulassung; Probestudium; Aufstiegsfortbildung; Dritter Bildungsweg; Anerkennung; Kriterium; Öffnung; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Hochschulrektorenkonferenz, Bonn
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN978-3-937573-27-4
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):'Im Diskurs um den Dritten Bildungsweg kursieren drei zentrale Behauptungen: 1) Die Regelungen in den Ländern unterscheiden sich stark. 2) Sie wurden durch den KMK-Beschluss harmonisiert. 3) Die Regelungen in den Ländern sind durch den KMK-Beschluss einen großen Schritt vorangekommen. Diese Annahmen entbehren zumeist der empirischen Fundierung. Sie sollen hier auf Grundlage einer systematischen Auswertung der rechtlichen Regelungen für das Studium ohne Abitur in den Ländern von 1990 bis heute einer Prüfung unterzogen werden. Die Analyse zeigt, dass eine weit verbreitete Annahme im hochschulpolitischen Diskurs, nach der die Öffnung der Hochschulen in den Ländern nur dann Fortschritte macht, wenn die KMK Druck auf die Länder ausübt, infrage gestellt werden muss.' (HoF/Text übernommen)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2012
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am12.03.2019
Empfohlene ZitierungUlbricht, Lena: Öffnen die Länder ihre Hochschulen? Annahmen über den Dritten Bildungsweg auf dem Prüfstand - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 21 (2012) 1, S. 154-168 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-162970
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)