Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Wissenschaft und Politik. Die Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR und ihr Verhältnis zum Ministerium für Volksbildung
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 18 (2009) 2, S. 168-189 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogik; Forschung; Staat; Hochschule; Pädagogische Hochschule; Institut; Deutschland-DDR
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionenInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN978-3-937573-18-2
ISSN1618-9671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):'Vor dem Hintergrund bildungspolitischer Anforderungen des Ministeriums für Volksbildung der DDR soll hier die Frage beantwortet werden, wie auf das Forschungsprofil der Akademie politisch Einfluss genommen wurde. Das schließt die Beantwortung der Frage nach den Spielräumen für selbstbestimmtes wissenschaftliches Handeln ein. Somit wird das Verhältnis von Politik und Wissenschaft in einem Gesellschaftsbereich thematisiert, der in der DDR starken politischen Steuerungsversuchen ausgesetzt war.' (HoF/Text übernommen)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung Jahr: 2009
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am20.02.2019
QuellenangabeMalycha, Andreas: Wissenschaft und Politik. Die Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR und ihr Verhältnis zum Ministerium für Volksbildung - In: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung 18 (2009) 2, S. 168-189 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-163771 - DOI: 10.25656/01:16377
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)