Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelZur Dynamik und Typologie von Berufsbildungssystemen. Eine internationale Perspektive
ParalleltitelOn the dynamics and typology of systems of vocational education. An international perspective. An international perspective
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 62 (2016) 3, S. 307-322 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsforschung; Sozialer Wert; Soziale Norm; Bildungspolitik; Steuerung; Staat; Berufsausbildung; Berufsbildung; Beruf; Qualifizierung; Duales Ausbildungssystem; Hochschulbildung; Internationaler Vergleich; Intervention; Typologie; Bildungseinrichtung
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Gestaltung, Organisation und Steuerung von nicht-akademischer Berufsbildung befindet sich unter Reformdruck. Betriebsbasierte berufliche Bildungssysteme suchen Anschlüsse an das Hochschulwesen, während schulisch ausgerichtete Bildungssysteme mit wenigen Bezügen zur Arbeitswelt, stärkere Anknüpfungen an die Betriebe anstreben. Der Beitrag diskutiert aus einer internationalen Perspektive unterschiedliche Typologien von Berufsbildungssystemen und stellt angesichts neuerer Entwicklungen insbesondere die enge Fokussierung auf berufliche Erstausbildung und die Nationenspezifik als zentrales Unterscheidungskriterium in Frage. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The form, organization, and management of non-academic vocational education is under pressure to reform. Company-based systems of vocational training seek links with higher education, whereas school-oriented educational systems that have but few connections to the working world strive for closer ties to the companies. The author discusses different typologies of systems of vocational education from an international perspective and, in view of recent developments, questions the strong focus on initial vocational education, in particular, and on country-specific traits as central criteria for differentiation. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am01.03.2019
Empfohlene ZitierungGonon, Philipp: Zur Dynamik und Typologie von Berufsbildungssystemen. Eine internationale Perspektive - In: Zeitschrift für Pädagogik 62 (2016) 3, S. 307-322 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-167609
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)