Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelTextkohäsion als Bedingung des Leseverständnisses bei der Verarbeitung expositorischer Texte
Autoren GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungDidaktik Deutsch : Halbjahresschrift für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur 19 (2013) 35, S. 83-101 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Empirische Untersuchung; Kognitionspsychologie; Schuljahr 09; Schuljahr 10; Fachdidaktik; Deutschunterricht; Kohäsion <Ling>; Textverständnis; Leseverstehen; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Fachdidaktik/Sprache und Literatur
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1431-4355
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Ermittlung relevanter Faktoren für mangelndes Leseverständnis von Schülern und die Bestimmung geeigneter Förderperspektiven bilden nach wie vor weithin ungelöste Forschungsfragen [...]. Insbesondere für die Klassenstufen 9 und 10 sind differenzierte Diagnoseinstrumente ein Desiderat. In der jüngeren fachdidaktischen Leseforschung wird nach starkem Engagement im Bereich Lesestrategien [...] und Forschungen zum Verstehen von Bildern in Kombination mit Texten [...] dem Medium Text als Faktor des Leseverständnisses wieder mehr Bedeutung zugemessen. In diesem Beitrag konzentrieren [sich die Autoren] auf die Auswirkung von Textkohäsion auf das Leseverständnis expositorischer Texte. Unter dem Begriff Kohäsion werden dabei diejenigen Merkmale subsumiert, die auf der Textoberfläche den "roten Faden" eines Textes bilden. Ziel ist es herauszufinden, was Texte verständlich macht, um den Weg für die Entwicklung fundierter und praktikabler Konzepte von Lesetrainings zu ebnen, mit deren Hilfe gezielte Interventionen durchgeführt werden können. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDidaktik Deutsch : Halbjahresschrift für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur Jahr: 2013
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.09.2019
Empfohlene ZitierungKröger-Bidlo, Hanna; Rupp, Gerhard: Textkohäsion als Bedingung des Leseverständnisses bei der Verarbeitung expositorischer Texte - In: Didaktik Deutsch : Halbjahresschrift für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur 19 (2013) 35, S. 83-101 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-171633
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)