Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
Titel
Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechtschreiben. Gutachten für die Kultusministerkonferenz, Bonn
Autor GND-ID
Originalveröffentlichung2001, 12 S.
Dokument (formal überarbeitete Version)
Schlagwörter (Deutsch)Legasthenie; Legasthenieforschung; Lese-Rechtschreib-Schwäche; Gutachten
TeildisziplinPädagogische Psychologie
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Der Beitrag kritisiert ein medizinisches Verständnis von Lese-/ Rechtschreibschwierigkeiten, insbesondere eine Sonderbehandlung von LRS bei (über-)durchschnittlichem IQ. Die Teilgruppe der sogenannten "LegasthenikerInnen" ist weder in sich homogen, noch von anderen Gruppen trennscharf abzugrenzen. Beides gilt in Bezug auf Erscheinungsformen (Fehlerarten, Strategien und Schwierigkeiten), die Erklärungskraft von Ursachen, die Wirksamkeit von Fördermöglichkeiten. Der statistisch lose Zusammenhang zwischen IQ und Rechtschreib- bzw. Leseleistung macht unterschiedliche Niveaus in beiden Dimensionen nicht "erwartungswidrig", sondern normal. Insofern ist die Suche nach besonderen "Ursachen" müßig. Dies gilt vor allem für neurologische "Erklärungen". Es ist nicht zu bestreiten, dass der Mensch nicht nur ein kulturelles, sondern auch ein biologisches Wesen ist. Fragwürdig ist allerdings eine deterministische Interpretation der psychischen "Wirkung" von physischen Merkmalen.
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am16.08.2019
Empfohlene ZitierungBrügelmann, Hans: Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechtschreiben. Gutachten für die Kultusministerkonferenz, Bonn. 2001, 12 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-174697
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)