Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel
Rose 1 ist Rose 2 ist Rose 3 ist ... Offene Bedeutungen durch geschlossene Gehirne
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungBalhorn, Heiko [Hrsg.]; Brügelmann, Hans [Hrsg.]: Bedeutungen erfinden - im Kopf, mit Schrift und miteinander. Zur sozialen und individuellen Konstruktion von Wirklichkeit. Konstanz : Faude 1993, S. 28-31. - (Lesen und Schreiben; 5)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erkenntnistheorie; Unterricht; Didaktik; Konstruktivismus; Wahrnehmung; Offener Unterricht
TeildisziplinFachdidaktiken
Pädagogische Psychologie
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-922305-00-8
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Unterricht ist nicht möglich als Transport von Wissen, das intakt von A an B weitergegeben wird, aber als Arrangement von Lernbedingungen, die die Konstruktion bestimmter Deutungen wahrscheinlicher macht.
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am10.03.2020
Empfohlene ZitierungBrügelmann, Hans: Rose 1 ist Rose 2 ist Rose 3 ist ... Offene Bedeutungen durch geschlossene Gehirne - In: Balhorn, Heiko [Hrsg.]; Brügelmann, Hans [Hrsg.]: Bedeutungen erfinden - im Kopf, mit Schrift und miteinander. Zur sozialen und individuellen Konstruktion von Wirklichkeit. Konstanz : Faude 1993, S. 28-31. - (Lesen und Schreiben; 5) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-188506
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)