Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Weltgesellschaftliches Lernen in Kinderpatenschaften? Empirische Befunde zu Lernerfahrungen jugendlicher Patinnen und Paten
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 41 (2018) 1, S. 4-9 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Gruppendiskussion; Lernerfahrung; Ungleichheit; Verantwortung; Entwicklungshilfe; Globales Lernen; Sozioökonomische Lage; Weltgesellschaft; Sponsoring; Kinderfürsorge; Spendensammlung; Typologie; Nichtregierungsorganisation; Jugendlicher; Forschungsprojekt; Deutschland
TeildisziplinBildungssoziologie
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In dem Artikel stellt die Autorin Befunde aus einem qualitativ-rekonstruktiven Forschungsprojekt zu Lernerfahrungen von Jugendlichen dar, die als Gruppe gemeinsam eine Kinderpatenschaft für ein Kind in einem Land es Globalen Südens übernommen haben. Das Forschungsprojekt wird im Hinblick auf den Forschungskontext und das methodische Vorgehen vorgestellt, bevor die zentralen Ergebnisse berichtet und hierzu insbesondere drei Typen von Lernerfahrungen im Kontext der Kinderpatenschaften präsentiert werden: ein Typ der Konkretisierung, der Generalisierung und der Distanzierung. Der Beitrag schließt mit einer Diskussion der Befunde, in der die Grenzen eines weltgesellschaftlichen Lernens in Kinderpatenschaften aufgezeigt werden. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This article presents findings derived from an empirical research project on learning experiences of young people in Germany who sponsor a child in a country in the Global South. The study is described in terms of the research context and methodological approach before central findings and especially three types of learning experiences (concretisation, generalisation, dissociation) are reported. The article concludes with a discussion of the findings indicating limits of global learning in child sponsoring. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2018
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am29.07.2020
Empfohlene ZitierungWagener, Marina: Weltgesellschaftliches Lernen in Kinderpatenschaften? Empirische Befunde zu Lernerfahrungen jugendlicher Patinnen und Paten - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 41 (2018) 1, S. 4-9 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-189511
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)