Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Reformation und Weiter.Bildung: was kommt nach 2017?
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungForum Erwachsenenbildung 50 (2017) 1, S. 16-19 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Gesellschaft; Bildungsangebot; Kirche; Reformation; Evangelische Erwachsenenbildung; Erwachsenenbildung; Deutschland
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1433-769X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Evangelischen Erwachsenenbildungsträger haben während der Reformationsdekade und angesichts einer über Asylfragen konkret werdenden Globalisierung vielfach bewiesen, wo ihre Stärken liegen: an den Nahtstellen zwischen kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Bildungsinteressen können sie besonders schnell und passgenau agieren. Doch die Träger kämpfen mit großen Herausforderungen, etwa der religiösen Aufladung von politischen Spannungen oder dem in sozialen Netzwerken gehegten Rechtspopulismus, und sind auf breitere Unterstützungen von kirchlicher Seite angewiesen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftForum Erwachsenenbildung Jahr: 2017
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am20.05.2020
Empfohlene ZitierungRösener, Antje: Reformation und Weiter.Bildung: was kommt nach 2017? - In: Forum Erwachsenenbildung 50 (2017) 1, S. 16-19 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-194091
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)