Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Cordula Fink: Das Auge kann hören - das Ohr kann sehen. Zur Geschichte mittelalterlicher Sozialisation und Literalität vor der Erfindung des Buchdrucks 1450. Frankfurt a.M.: Peter Lang 2003 (648 S.) […] [Sammelrezension]
Autor
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaftliche Revue (EWR) 3 (2004) 2 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Rezension; Sammelrezension; Bildung; Bildungsgeschichte; Sozialisation; Mittelalter; Schrift; Schriftlichkeit; Schreib- und Lesefähigkeit; Brief; Briefwechsel; Europa
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1613-0677
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Rezension von: 1. Cordula Fink: Das Auge kann hören – das Ohr kann sehen. Zur Geschichte mittelalterlicher Sozialisation und Literalität vor der Erfindung des Buchdrucks 1450. Frankfurt a.M.: Peter Lang 2003 (648 S.; ISBN 3-631-50535-3; 97,50 EUR); 2. Klaus Arnold (Hrsg.): In Liebe und Zorn. Briefe aus dem Mittelalter. Ausgewählt, übertragen und eingeleitet von Klaus Arnold. Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag 2003 (215 S.; ISBN 3-7995-0113-4; 22,90 EUR).
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaftliche Revue (EWR) Jahr: 2004
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am09.11.2020
Empfohlene ZitierungHorn, Klaus-Peter: Cordula Fink: Das Auge kann hören - das Ohr kann sehen. Zur Geschichte mittelalterlicher Sozialisation und Literalität vor der Erfindung des Buchdrucks 1450. Frankfurt a.M.: Peter Lang 2003 (648 S.) […] [Sammelrezension] - In: Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR) 3 (2004) 2 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-199283
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)