Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Der Konditorberuf im Spannungsfeld von handwerklicher Tradition und modernen Marktmechanismen
Autor
OriginalveröffentlichungHaushalt in Bildung & Forschung 3 (2014) 1, S. 49-60 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Berufsbildung; Konditor; Beruf; Ausbildung; Arbeitsmarkt; Interview; Berufsausbildung; Ausbildungsinhalt
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2193-8806; 2196-1662
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Ein zentrales Problem im Konditorhandwerk ist aktuell der drohende Fachkräftemangel. Die industrielle Produktion preisgünstiger Konditoreiwaren setzt verbliebene Betriebe zunehmend unter Druck und erfordert eine Neuorientierung auf dem Markt. Daraus ergeben sich neue Anforderungen zur Sicherung der Ausbildung angehender Konditorinnen und Konditoren. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.08.2020
Empfohlene ZitierungWisse, Doris: Der Konditorberuf im Spannungsfeld von handwerklicher Tradition und modernen Marktmechanismen - In: Haushalt in Bildung & Forschung 3 (2014) 1, S. 49-60 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-204103 - DOI: 10.3224/hibifo.v3i1.15561
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)