Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Möglichkeiten zur Internationalisierung von Fernstudiengängen. Eine unterschätzte Vielfalt
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift Hochschule und Weiterbildung (2019) 2, S. 32-39 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Fernstudium; Internationalisierung; Mobilität; Auslandsaufenthalt; Präsenzphase; Blended Learning; Curriculum; Lehrmaterial; Fremdsprachenkurs; Student; Inhaltsanalyse; Vergleichende Analyse; Deutschland
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0174-5859
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Aufgrund der wachsenden internationalen Vernetzung im Berufsleben ist es in Deutschland nicht nur für Studierende in Präsenzstudiengängen, sondern gerade auch für jene in Fernstudiengängen wichtig, innerhalb des Studiums die eigenen internationalen Erfahrungen und interkulturelle Kompetenz auszubauen. Ein klassisches Studiensemester im Ausland ist für die meisten Fernstudierenden jedoch nicht realisierbar, da sie aus beruflichen oder privaten Gründen zeitlich oft stark eingespannt und geografisch gebunden sind. Fernstudiengänge müssen daher eigene Wege gehen und geeignete Möglichkeiten der Internationalisierung finden. Bemühungen, auch Fernstudiengänge breitgefächert zu internationalisieren, sind in Deutschland bisher kaum zu beobachten. Aus diesem Anlass wurde im Rahmen einer Untersuchung ermittelt, welche Möglichkeiten es gibt, Fernstudiengänge zu internationalisieren. Die identifizierten Möglichkeiten lassen sich in drei Bereiche einteilen: der Auslandsmobilität (z.B. temporäres Auslandsstudium, Exkursion), der Lehre am Heimatcampus (z.B. interkulturelle Inhalte, Kontakt mit internationalen Personen oder Unternehmen) und der internationalen Zusammenarbeit (z.B. gemeinsame Lehrveranstaltungen, gemeinsame Betreuung einer studentischen Abschlussarbeit). (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.08.2020
Empfohlene ZitierungHeide, Irina: Möglichkeiten zur Internationalisierung von Fernstudiengängen. Eine unterschätzte Vielfalt - In: Zeitschrift Hochschule und Weiterbildung (2019) 2, S. 32-39 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-205540
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)