Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel
Die deutsche Wiedervereinigung und ihr Einfluss auf die Darstellung der Evolutionsbiologie im Biologielehrbuch der Klasse 10 aus dem Verlag Volk und Wissen
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungMatthes, Eva [Hrsg.]; Schütze, Sylvia [Hrsg.]: "1989" und Bildungsmedien. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2016, S. 192-201. - (Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuch- und Bildungsmedienforschung)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Schulbuchforschung; Biologieunterricht; Vergleich; Bildungsgeschichte; Schuljahr 10; Lehrstoff; Schulbuch; Evolutionsbiologie; Geschichte <Histor>; Demokratisierung; Revolution; 20. Jahrhundert; Deutschland-DDR
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2085-1
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Englisch):Schoolbook research is in particular topical after radical political changes and if it concerns the reputation of the publisher (cp. Pöggeler 2003). Both were the case in 1989 due to political and social changes on the territory of the German Democratic Republic (GDR), which ultimately led to changes in the socially favored values and standard notions as well. Since schoolbooks and curricula are subject to governmental influences (cp. Wiater 2006), the question of modifications in the presentation of the subjects arises. The aim of this analysis is, in the context of social political transformation, the amendment of aim, context and presentation in biology schoolbooks of the publishing house Volk und Wissen, using the example of 10th grade evolutionary biology. For that purpose relevant schoolbooks were, in the context of a quantitative analysis of the content, evaluated product-oriented. The analysis of the computer-based transliterated schoolbooks was carried out via QDA-Software based on an open encoding process. To broaden the understanding, additional material will be used for the explication of relevant contents (broad content analysis). In particular this refers to the presentation of ideologies, which are according to Berck and Graf (2010) present in biology schoolbooks in the majority of cases. In the concluding discussion the impact of the social change on the chosen educational media is pointed out to eventually contribute to “a better understanding of the school as broadcaster of knowledge in the society” (Depaepe/Simon 2003, p. 66). (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am02.12.2020
Empfohlene ZitierungPorges, Karl: Die deutsche Wiedervereinigung und ihr Einfluss auf die Darstellung der Evolutionsbiologie im Biologielehrbuch der Klasse 10 aus dem Verlag Volk und Wissen - In: Matthes, Eva [Hrsg.]; Schütze, Sylvia [Hrsg.]: "1989" und Bildungsmedien. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2016, S. 192-201. - (Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuch- und Bildungsmedienforschung) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-210813
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)