Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Zucker – verlockend süß, doch im Überschuss bitter
Autoren ; ;
OriginalveröffentlichungHaushalt in Bildung & Forschung 8 (2019) 1, S. 33-48 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Ernährungserziehung; Trinkverhalten; Zucker; Getränk; Prävention; Übergewicht; Wissensvermittlung; Schulprojekt; Intervention; Schüler; Jugendlicher; Fragebogenerhebung; Österreich
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Sonstige
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2193-8806; 2196-1662
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Anstieg des Zuckerkonsums in unserer Gesellschaft und dem zunehmenden Auftreten von Adipositas und Diabetes durch den Konsum von gezuckerten Getränken. Im Schulprojekt „Smartes Durstlöschen“ wird diese Thematik im Rahmen einer Studie vermittelt. Im Zuge dessen wird erhoben, ob sich der Wissensstand der Jugendlichen erweitert bzw. ob eine Verhaltensänderung beim Konsum zuckerhaltiger Getränke erzielt wird. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftHaushalt in Bildung & Forschung Jahr: 2019
zusätzliche URLsDOI: 10.3224/hibifo.v8i1.03
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am09.02.2021
QuellenangabePermoser, Verena; Schätzer, Manuel; Wild, Birgit: Zucker – verlockend süß, doch im Überschuss bitter - In: Haushalt in Bildung & Forschung 8 (2019) 1, S. 33-48 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-214051 - DOI: 10.25656/01:21405
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)