Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
Titel
Jahrbuch für Historische Bildungsforschung 2019. Schwerpunkt 1919: Demokratisierung, Bildungssystem und politische Bildung
Weitere BeteiligteGlaser, Edith [Red.]; Groppe, Carola [Red.]
OriginalveröffentlichungBad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2019, 331 S. - (Jahrbuch für Historische Bildungsforschung; 25)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Bildungssystem; Geschichte <Histor>; Demokratisierung; Politische Bildung; Demokratie; Historische Bildungsforschung; Demokratisch Handeln; Schulreform; Lebenskunde; Unterricht; Volksschule; Justizvollzugsanstalt; Ästhetische Bildung; Pädagogisches Handeln; Jugendbewegung; Schüler; Humanistische Bildung; Jüdische Schule; Reformpädagogik; Religionsunterricht; Strafrecht; Fröbel, Friedrich Wilhelm August; Weimarer Republik; 20. Jahrhundert; Aufsatzsammlung; Österreich; Deutschland; Osmanisches Reich
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN3-7815-2326-8; 978-3-7815-2326-5
ISSN0946-3879
SpracheMehrsprachig
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der vorliegende Band greift das Epochendatum 1919 und die ihm folgenden Jahre der demokratischen Weimarer Republik auf. [...] Der Blick richtet sich auf die Zeitgenoss*innen und ihre Erwartungen an den neuen demokratischen Staat und an das Bildungssystem. [...] Wie und mit welchem Ziel Interessenverbände und Gruppen mit Bezug auf das Bildungssystem agierten, thematisieren die im Schwerpunkt versammelten Beiträge. So geht es thematisch um den „lebensreformerischen geistigen Gehalt“, welche jugend- und lebensreformbewegte Gruppen in das Bildungssystem implementieren wollten, um Schul- und Bildungsreformen, die die Partizipationsmöglichkeiten von Mädchen und jungen Frauen vergrößerten, und die die soziale Öffnung der Bildungsinstitutionen anstrebten sowie um die bisher „vergessene[n] Genese politischer Bildung, die nahtlos an aktuelle Vorstellungen eines der politischen Urteils- und Handlungskompetenz verpflichteten Demokratielernens anschließen kann“, um deren Erfolge und auch Scheitern. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am12.02.2021
Empfohlene ZitierungJahrbuch für Historische Bildungsforschung 2019. Schwerpunkt 1919: Demokratisierung, Bildungssystem und politische Bildung. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2019, 331 S. - (Jahrbuch für Historische Bildungsforschung; 25) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-214607
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)