Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
Titel
Mit Bildung zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Osnabrück. Rückblick, Beispiele, Akteure und Perspektiven
Weitere BeteiligteBecker, Gerhard [Hrsg.]; Terhalle, Günter [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungOsnabrück : NUSO-Verlag 2020, 335 S.
AuflageVerbesserte Neuauflage
Dokument (formal überarbeitete Version)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Bildung für nachhaltige Entwicklung; Umweltbildung; Nachhaltige Entwicklung; Lokale Agenda 21; Lokales Netz; Regionale Bildungsplanung; Klimawandel; Fließgewässer; Interkulturelle Begegnung; Jugendaustausch; Datenbank; Kooperation; Verein; Projekt; 20. Jahrhundert; 21. Jahrhundert; Osnabrück; Niedersachsen; Deutschland; Russland
TeildisziplinUmweltpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-932378-09-6
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Darstellung der wichtigen Rolle von Bildung auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung von Osnabrück ist die Zielsetzung dieses Buches. Dazu wird vor dem Hintergrund der langjährigen wissenschaftlichen und praktischen Tätigkeiten der beiden Herausgeber sowie ihrer Organisationen und Projekte der bisher etwa 30-jährige Weg ausführlich rekonstruiert und Zukunftsperspektiven für folgende Themenbereiche in Osnabrück dargestellt: Lokale Agenda 21 und Bildung; Bildungsnetzwerk Lebendige Hase; Bildungslandschaft Bildung für nachhaltige Entwicklung; Klimabildung - regionales Netzwerk; Interkulturelle Bildungskooperation mit der Baikal-Region. Anlässlich des Jubiläums des Vereins für Ökologie und Umweltbildung werden anschließend einige Projekte des Vereins von Mitarbeiterinnen beschrieben. Darauf folgend stellen sich vier enge Kooperationspartner vor: die Lokale Agenda 21, das Umweltbildungszentrum, das Museum am Schölerberg und das Baikal Informationszentrum GRAN in Ulan-Ude, die allesamt ebenfalls zwischen 2017 und 2019 Jubiläen feiern konnten. Abschließend folgen Kurzbeschreibungen der zahlreichen Osnabrücker Projekte und Organisationen, die anlässlich der UN-Dekade BNE und dem Wettaktionsprogramm BNE ausgezeichnet wurden, sowie zur Stadt Osnabrück als ausgezeichnete BNE-Kommune. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am26.03.2021
Empfohlene ZitierungBecker, Gerhard [Hrsg.]; Terhalle, Günter [Hrsg.]: Mit Bildung zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Osnabrück. Rückblick, Beispiele, Akteure und Perspektiven. Osnabrück : NUSO-Verlag 2020, 335 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-218292
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)