Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Internationalisierung, Europäisierung, Globalisierung und Weltgesellschaft in der Literatur zu Bildung und Bildungspolitik. Review Essay
ParalleltitelInternationalization, europeanization, globalization and global society in literature on education and educational policy. A review essay
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungMagazin erwachsenenbildung.at (2021) 42, 15 S. ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Globalisierung; Internationalisierung; Bildungspolitik; Erwachsenenbildung; Europäisierung; Weltgesellschaft; Diskursanalyse; Literaturübersicht
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN9783753461724
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Literatur zu Globalisierung und (Erwachsenen-)Bildung überschauend, zeigt sich: Die Erwachsenenbildung spielt im Diskurs über Internationalisierung, Europäisierung, Globalisierung und Weltgesellschaft nur eine marginale Rolle – zentrale Fragestellungen und Probleme, die bereits in den 1990er Jahren aufgeworfen worden waren, wurden für dieses Feld bis heute kaum nennenswert weiterbearbeitet. Vor den ForscherInnen im Erwachsenenbildungsbereich liegt folglich, wie der Autor betont, ein breites Untersuchungsfeld, in dem es weit mehr zu entdecken und zu klären gibt als kulturbezogene Thematiken, auf die die Fragen rund um die „Weltgesellschaft“ oftmals reduziert werden. Grundlage dieser Einschätzung ist ein detailreicher diskursanalytischer Review des Autors, in dessen Zuge er das schon etwas ältere Werk zum Thema Globalisierung „International Handbook on Globalisation, Education und Policy Research“ (2005) mit zwei aktuelleren Handbüchern zur Erwachsenenbildung vergleicht, nämlich mit „The Palgrave International Handbook on Adult and Lifelong Education and Learning“ (2018) und „The Handbook of Adult and Continuing Education“ (2020). Angereichert durch weitere Literatur vergleicht der vorliegende Review Essay fast zwei Jahrzehnte der akademischen Diskussion zum Thema „Erwachsenenbildung in der Weltgesellschaft“ in den deutsch-regionalen und international anglophonen Räumen und versucht dabei wesentliche Themen und konzeptionelle Entwicklungen zu fassen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):An assessment of the literature on globalization and (adult) education reveals that adult education plays only a marginal role in the discourse on internationalization, Europeanization, globalization and global society: Key questions and problems in this field that were brought up in the 1990s have still hardly received significant academic attention. As the author emphasizes, the result is a wide open field of research for adult education researchers in which there is much more to discover and explain than culture-related topics to which the questions of ”global society“ are often reduced. The basis of this assessment is a detailed discourse analytical review by the author in the course of which he compares the somewhat older work on the topic of globalization, ”International Handbook on Globalisation, Education und Policy Research“ (2005), with two more contemporary handbooks on adult education, namely ”The Palgrave International Handbook on Adult and Lifelong Education and Learning“ (2018) and „The Handbook of Adult and Continuing Education“ (2020). Enriched by other literature, this review essay compares nearly two decades of “regional German” and “international English” academic discourse on adult education in globalization and global society and attempts to summarize important topics and conceptual developments. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttps://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=16017&aid=16041
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin erwachsenenbildung.at Jahr: 2021
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am16.04.2021
QuellenangabeLassnigg, Lorenz: Internationalisierung, Europäisierung, Globalisierung und Weltgesellschaft in der Literatur zu Bildung und Bildungspolitik. Review Essay - In: Magazin erwachsenenbildung.at (2021) 42, 15 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-220344 - DOI: 10.25656/01:22034
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)