Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Internationalisierung der Erwachsenenbildungsforschung. Ein Porträt der European Society for Research on the Education of Adults (ESREA)
ParalleltitelInternationalization of adult education research. A portrait of the European Society for Research on the Education of Adults (ESREA)
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungMagazin erwachsenenbildung.at (2021) 42, 5 S. ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Erwachsenenbildung; Bildungsforschung; Internationalisierung; Forschung; ESREA
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISBN9783753461724
ISSN1993-6818
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die europäische Vereinigung von ErwachsenenbildungsforscherInnen, besser bekannt als „European Society for Research on the Education of Adults“ (ESREA), zählt als 1991 gegründete Forschungsgesellschaft mittlerweile 182 Mitglieder aus 37 verschiedenen Ländern. Die transnationale Kooperation der beteiligten WissenschaftlerInnen umfasst neben der Veranstaltung einer gemeinsamen Konferenz und der Herausgabe von Publikationen u.a. auch die kontinuierliche Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses. Der vorliegende Beitrag gibt einen kurzen Einblick in die Geschichte, Struktur und die Aufgaben von ESREA. Zu Wort kommt der Vorsitzende des Leitungskomitees von ESREA, Andreas Fejes, Professor für Erwachsenenbildung an der Universität Linköping in Schweden. Er sprach mit der Autorin über die Rolle der Erwachsenenbildung im internationalen und globalen Kontext sowie über die aktuellen Ziele von ESREA. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Founded in 1991, the European Society for Research on the Education of Adults (ESREA) is a research society that now has 182 members in 37 different countries. Examples of transnational cooperation between participating scientists include organization of a joint conference, production of publications and ongoing promotion of young researchers. This article provides a brief glimpse into the history, structure and tasks of ESREA. The chair of the ESREA Steering Committee is Andreas Fejes, Professor of Adult Education at Linköping University in Sweden. He spoke with the author on the role of adult education in an international and global context as well as the current goals of ESREA. (DIPF/Orig.)
Verlags-URLhttps://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv_artikel.php?mid=16017&aid=16044
weitere Beiträge dieser ZeitschriftMagazin erwachsenenbildung.at Jahr: 2021
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am16.04.2021
QuellenangabeSprung, Annette: Internationalisierung der Erwachsenenbildungsforschung. Ein Porträt der European Society for Research on the Education of Adults (ESREA) - In: Magazin erwachsenenbildung.at (2021) 42, 5 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-220375 - DOI: 10.25656/01:22037
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)