Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Expansion und Selbstbegrenzung. Probleme einer flexiblen Sicherung pädagogischer Optionen
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungHeid, Helmut [Hrsg.]; Wolfgang Klafki [Hrsg.]: Arbeit - Bildung - Arbeitslosigkeit. Beiträge zum 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 26. - 28. März 1984 in der Universität Kiel. Weinheim ; Basel : Beltz 1985, S. 56-63. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 19)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Bildungsgeschichte; Bildungssystem; Bildungsexpansion; Bildungspolitik; Bildungsnachfrage; Bildungseinrichtung; Erziehungswissenschaft; Pädagogik; Pädagogische Theorie; Theoriebildung; Einfluss; Entwicklung; Aufgabe; Arbeitsfeld; Selbstverständnis; Interesse; Maßnahme; Gesellschaft; Politik; Wirtschaft
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Allgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-407-41119-7
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Beitrag in:Arbeit - Bildung - Arbeitslosigkeit. Beiträge zum 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 26. - 28. März 1984 in der Universität Kiel
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am14.07.2021
Empfohlene ZitierungZedler, Peter: Expansion und Selbstbegrenzung. Probleme einer flexiblen Sicherung pädagogischer Optionen - In: Heid, Helmut [Hrsg.]; Wolfgang Klafki [Hrsg.]: Arbeit - Bildung - Arbeitslosigkeit. Beiträge zum 9. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 26. - 28. März 1984 in der Universität Kiel. Weinheim ; Basel : Beltz 1985, S. 56-63. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 19) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-226757 - DOI: 10.25656/01:22675
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)