Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Vom Bauhaus lernen: Das Staatliche Bauhaus von 1919 und die Universität der Zukunft
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungThole, Friederike [Hrsg.]; Wedde, Sarah [Hrsg.]; Kather, Alexander [Hrsg.]: Über die Notwendigkeit der Historischen Bildungsforschung. Wegbegleiter*innenschrift für Edith Glaser. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 161-171
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Historische Bildungsforschung; Bildungsgeschichte; Bauhaus-Universität; Bauhaus; Hochschulgeschichte; Architektur; Architekturgeschichte; 20. Jahrhundert; Weimarer Republik; Deutschland
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2479-8; 978-3-7815-5914-1
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Autor greift in seinem Essay Edith Glasers Interesse an der pädagogischen Institution Universität und ihrer Geschichte auf. Er verknüpft innovativ Blickwinkel der Kunst, der Architektur, der Geschichtswissenschaft und der Bildung. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Über die Notwendigkeit der Historischen Bildungsforschung. Wegbegleiter*innenschrift für Edith Glaser
zusätzliche URLsDOI: 10.35468/5914-14
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am30.09.2021
QuellenangabeSpeitkamp, Winfried: Vom Bauhaus lernen: Das Staatliche Bauhaus von 1919 und die Universität der Zukunft - In: Thole, Friederike [Hrsg.]; Wedde, Sarah [Hrsg.]; Kather, Alexander [Hrsg.]: Über die Notwendigkeit der Historischen Bildungsforschung. Wegbegleiter*innenschrift für Edith Glaser. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 161-171 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-233458 - DOI: 10.25656/01:23345
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)