Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Gestaltung nachhaltiger Lernorte in der Berufsbildung in Europa. Denkanstoß des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb) für die Umsetzung des europäischen Grünen Deals und einer sozial-ökologischen Transformation
Autoren GND-ID; GND-ID; ;
OriginalveröffentlichungNürnberg : Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) 2021, 9 S. - (f-bb-Working Paper; 2)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Lernort; Berufsbildung; Nachhaltigkeit; Klimawandel; Betriebliche Berufsausbildung; Betriebliche Weiterbildung; Bildungspersonal; Ausbilder; Nachhaltige Entwicklung; Kompetenzentwicklung; Bildung für nachhaltige Entwicklung; Europa
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Umweltpädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISSN2699-0873
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Mit dem Europäischen Grünen Deal möchte die EU-Kommission Maßnahmen auf den Weg bringen, um den Klimawandel zu bekämpfen. Ziel ist eine ökologische Modernisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Berufliche Bildung ist dabei von entscheidender Bedeutung, da sie es Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, die für diesen Übergang erforderlichen beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben. Mit Blick auf Deutschland und andere Länder mit einer dualen Berufsausbildung spielen vor allem Betriebe eine zentrale Rolle als Lernort. Wie Betriebe zu nachhaltigen Lernorten werden und wie die Politik diesen Prozess gestalten und fördern kann, dazu soll das Working Paper einen Anstoß geben. Eingeflossen sind Erkenntnisse und Erfahrungen aus verschiedenen Forschungs- und Gestaltungsprojekten des f-bb. Darin wird erstens aufgezeigt, welche Gestaltungsbereiche und Handlungsfelder es zur Etablierung von Nachhaltigkeit in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung gibt und welche Möglichkeiten Betriebe haben, sich diesem Thema zu nähern. Zweitens wird angeregt, Ausbildungs- und Lehrpläne weiter anzupassen und das Bildungspersonal – also Ausbilderinnen und Ausbilder sowie ausbildende Fachkräfte – in diesen Fragen zu qualifizieren. Drittens wird vorgeschlagen, den Prozess indikatorengestützt zu steuern und gezielt Anreize zu schaffen. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am08.10.2021
QuellenangabeWeber, Heiko; Hecker, Kristin; Hilse, Patrick; Pabst, Christopher: Gestaltung nachhaltiger Lernorte in der Berufsbildung in Europa. Denkanstoß des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb) für die Umsetzung des europäischen Grünen Deals und einer sozial-ökologischen Transformation. Nürnberg : Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) 2021, 9 S. - (f-bb-Working Paper; 2) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-234358 - DOI: 10.25656/01:23435
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)