Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Probleme mit einem "Schmuddelthema". Die Erziehungswissenschaft und das Sexuelle
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 32 (2021) 63, S. 53-62 ZDB
Dokument  (499 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Erziehungswissenschaft; Sexualität; Disziplin <Wissenschaft>; Geschlecht
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die pädagogische Historiographie kennt verschiedene Formen der expliziten, vor allem der skandalisierenden Thematisierung des Sexuellen, bspw. den exzessiven Kampf der Aufklärung gegen die kindliche Onanie. Aus feministisch-psychoanalytischer Sicht arbeitet die Autorin heraus, warum das Sexuelle vornehmlich als Bedrohung wahrgenommen wird. Anstatt sich konstruktiv mit dem auseinanderzusetzen, was sich fortwährend Erziehungs- und Disziplinierungsbemühungen zu widersetzen scheint, wird es entweder als Abweichung markiert oder beschwiegen. Diese Bemühungen der Pädagogik, das Sexuelle zu zähmen, interpretiert sie als Ordnungsbestrebungen. Stattdessen müsste, fordert sie, eine Form gefunden werden, „es zu einem Bestandteil erziehungswissenschaftlichen und pädagogischen Wissens zu machen“. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2021
zusätzliche URLsDOI: 10.3224/ezw.v32i2.06
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.02.2022
QuellenangabeRendtorff, Barbara: Probleme mit einem "Schmuddelthema". Die Erziehungswissenschaft und das Sexuelle - In: Erziehungswissenschaft 32 (2021) 63, S. 53-62 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-241340 - DOI: 10.25656/01:24134
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)