Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Sozialer Wandel und Erziehungssystem
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Entwicklungspädagogik 12 (1989) 4, S. 26-31 ZDB
Dokument  (394 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Entwicklungspädagogik; Allgemeine Pädagogik; Bildung; Bildungssystem; Bildungsforschung; Forschung; Forschungsstand; Erziehung; Gesellschaft; Wandel; Transformation; Entwicklung; Evolution; Evolutionstheorie; Variation; Selektion; Analphabetismus; Alphabetisierung; Welt
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In welchem Verhältnis steht das Erziehungssystem zum sozialen Wandel? Diese Frage ist eine etwas offenere Formulierung einer anderen, nämlich: Kann durch Erziehung die Gesellschaft verändert werden? Beide Formulierungen umschreiben im Kern das entwicklungspädagogische Problem sui generis, wenn Entwicklungspädagogik die pädagogische Reaktion auf die Entwicklungstatsache der Gesellschaft ist. In diesem Artikel wird eine Bestandsaufnahme versucht. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Entwicklungspädagogik Jahr: 1989
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.03.2022
QuellenangabeTreml, Alfred K.: Sozialer Wandel und Erziehungssystem - In: Zeitschrift für Entwicklungspädagogik 12 (1989) 4, S. 26-31 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-242621 - DOI: 10.25656/01:24262
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)