Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Pfadabhängiger Wandel von Ausbildungsregimen. Die Entwicklung von Ausbildungsprogrammen für die Bekleidungsindustrie in Bangladesch und Sri Lanka aus einer historisch-institutionalistischen Perspektive
Autor GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungTertium comparationis 17 (2011) 2, S. 212-232 ZDB
Dokument  (251 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Vergleichende Bildungsforschung; Bildungssystem; Berufsbildung; Betriebliche Berufsausbildung; Außerbetriebliche Ausbildung; Ausbildungsprogramm; Textilindustrie; Textil und Bekleidung; Wandel; Entwicklung; Geschichte <Histor>; Institution; Institutionalismus; Theoriebildung; Entwicklungsland; Internationaler Vergleich; Bangladesch; Sri Lanka
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0947-9732
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In seinem Beitrag verweist der Autor auf dynamische Komponenten von Bildungssystemen, die nicht nur chronologischen, sondern auch historischen Wirkungen unterlegen sind. Der Blick auf die beiden Länder [Sri Lanka und Bangladesch] hilft zu verstehen, unter welchen Rahmenbedingungen Veränderungen möglich sind bzw. notwendig erscheinen und welche Grenzen und Möglichkeiten sich aus der Geschichte für heute ergeben. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The article compares the development of training programmes that cater to the garment industries in Bangladesh and Sri Lanka. By employing an historical-institutionalist perspective, it thereby aims at explaining the differences between these two out-of-firm training regimes in order to contribute to the development of theories on genesis and change of skill formation regimes in developing countries. The analysis suggests that the strong differences between the regimes can be attributed, on the one hand, to considerable differences between in-firm training regimes which have resulted from different strategies to attract foreign investors as well as from different levels of educational development in the two countries. On the other hand, different levels of educational development had very direct consequences on the demand for the training programmes by school leavers and graduates. The evidence thus suggests that the development of skill formation regimes is not only bound to economic change but is equally strongly linked to processes of educational expansion. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftTertium comparationis Jahr: 2011
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.05.2022
QuellenangabeMaurer, Markus: Pfadabhängiger Wandel von Ausbildungsregimen. Die Entwicklung von Ausbildungsprogrammen für die Bekleidungsindustrie in Bangladesch und Sri Lanka aus einer historisch-institutionalistischen Perspektive - In: Tertium comparationis 17 (2011) 2, S. 212-232 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-244496 - DOI: 10.25656/01:24449
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)