Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Titel
Der Einfluss emotionaler Erlebensqualitäten auf die Entwicklung der Lernmotivation in universitären Lehrveranstaltungen
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 51 (2005) 5, S. 642-655 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Kompetenz; Empirische Untersuchung; Fragebogenerhebung; Interview; Längsschnittuntersuchung; Autonomie; Selbstbestimmung; Zufriedenheit; Soziale Beziehung; Lernerfahrung; Lernmotivation; Studium; Universität; Lehrveranstaltung; Student; Bayern; Deutschland; München
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Ausgehend von der Selbstbestimmungstheorie (Deci/Ryan 1985) beschäftigt sich der Beitrag mit der Bedeutung des Erlebens von Autonomie, Kompetenz und sozialer Eingebundenheit für die Veränderung der selbstbestimmten Motivation während universitärer Lehrveranstaltungen. Dabei werden zwei Komponenten des Autonomieerlebens anhand von Interviewdaten und Strukturgleichungsmodellen auf der Basis längsschnittlicher Fragebogendaten genauer analysiert. Während die quantitativen Befunde die besondere Bedeutung beider Komponenten des Autonomieerlebens unterstützen, kommt in den qualitativen Ergebnissen dem Kompetenzerleben eine besondere Bedeutung zu. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Based on self-determination theory (Deci/Ryan 1985) the author investigates the function of the experience of autonomy, competence and relatedness for the development of self-determined motivation during university courses. On the basis of interview- and questionnaire data two aspects of the experience of autonomy were analyzed. While the results of structural equation models obtained by a longitudinal survey support the theoretical assumption of the importance of the experience of both aspects of autonomy the qualitative interview data support the importance of the experience of competence. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2005
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.03.2021
Empfohlene ZitierungLewalter, Doris: Der Einfluss emotionaler Erlebensqualitäten auf die Entwicklung der Lernmotivation in universitären Lehrveranstaltungen - In: Zeitschrift für Pädagogik 51 (2005) 5, S. 642-655 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-47731
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)