Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Qualifizierung von Friedensfachkräften für Einsätze in politischen und gesellschaftlichen Konflikten
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 23 (2000) 2, S. 18-23 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Frieden; Friedensarbeit; Friedensdienst; Ausbildung; Fachkraft; Qualifizierung; Qualifizierungsmaßnahme; Training; Qualitätsstandard; Politik; Gesellschaft; Konflikt; Konfliktbearbeitung; Deutschland
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Seit dem Ende des Golfkrieges fordern Friedensforscher und Friedensorganisationen die Förderung eines Zivilen Friedensdienstes in Deutschland. Nachdem sich zunächst nur die Kirchen dafür interessiert hatten, die Aufgabe zu unterstützen, stellt seit 1999 das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit Mittel für Projekte der Zivilen Konfliktbearbeitung zur Verfügung. Vor diesem Hintergrund diskutiert der Autor die Qualifizierung von 'Friedensfachkräften' für Einsätze in internationalen Konflikten im Kontext eines dynamischen Friedensbegriffes. Er skizziert die Entwicklungen von Ausbildungsprojekten und die Diskussion um Qualitätsstandards. (DIPF/ Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2000
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am03.05.2021
QuellenangabeBerndt, Hagen: Qualifizierung von Friedensfachkräften für Einsätze in politischen und gesellschaftlichen Konflikten - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 23 (2000) 2, S. 18-23 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-62469 - DOI: 10.25656/01:6246
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)