Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Fremdes wahrnehmen - Eigenes entdecken
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 20 (1997) 1, S. 8-12 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Entwicklungspädagogik; Entwicklungsbezogene Bildung; Bildungsarbeit; Interkulturelles Lernen; Interkulturelle Begegnung; Interkulturelle Beziehungen; Entwicklung; Lernen; Fremdes; Fremdheit; Kolonialismus; Irritation; Wahrnehmung; Dialog; Geschichte ; Welt
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Bildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag geht es um die Verknüpfung der entwicklungsbezogenen Bildungsarbeit mit dem interkulturellen Lernen. Die These ist, daß man beide nur zusammen denken kann, denn beide haben mit der Infragestellung westlicher Hegemonial- und Dominanzansprüche auf der Makro- bzw. Mikroebene zu tun. Wenn wir es ernst nehmen, daß es im Hinblick auf die globale Zukunftssicherung auch um gleichberechtigtes Teilen der Ressourcen dieser Welt geht, dann müssen wir uns in unserer Wahrnehmung und in unserem Gerechtigkeits- und Anspruchsdenken hinterfragen und auf neuwertige Partnerschaftsbeziehungen einlassen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 1997
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.05.2021
QuellenangabeFühring, Gisela: Fremdes wahrnehmen - Eigenes entdecken - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 20 (1997) 1, S. 8-12 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-63204 - DOI: 10.25656/01:6320
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)