Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Ein weites Feld. Interkulturelle Arbeit in Zeiten der Globalisierung
Autor
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 20 (1997) 3, S. 16-19 ZDB
Dokument  (18.084 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Entwicklungspädagogik; Entwicklungspolitik; Kultur; Kulturarbeit; Interkulturelle Bildung; Globalisierung; Welt; Theater; Film; Musik; Tanz; Kunst; Künstler; Kooperation; Kulturaustausch; Auswahl; Finanzierung
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Kultur der "Dritten Welt" war in der Entwicklungspädagogik bislang meist Mittel zum Zweck. Wenn es gelänge, dieser Kultur einen ebenbürtigen Platz in unserem Kulturleben einzuräumen, wäre das entwicklungspädagogisch ein doppelter Gewinn: Die EntwicklungspädagogInnen würden völlig neue Zielgruppen erschließen und wir unsere eigene Kultur neu kennenlernen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 1997
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.11.2021
QuellenangabeClassen, Ralf: Ein weites Feld. Interkulturelle Arbeit in Zeiten der Globalisierung - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 20 (1997) 3, S. 16-19 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-63320 - DOI: 10.25656/01:6332
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)