Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Ökologische Pädagogik - Perspektiven und Widerstände
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Entwicklungspädagogik 11 (1988) 2, S. 21-26 ZDB
Dokument  (433 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Pädagogik; Umweltpädagogik; Umweltbildung; Ökologie; Natur; Mensch; Lernen; Entwicklung; Gesellschaft; Politik; Bewegung <Pol>; Hindernis; Institution; Macht; Herrschaft; Kontrolle; Wissenschaft; Zivilisation; Regression; Krise; Aufklärung <Information>; Liberalismus; Kritik
TeildisziplinUmweltpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Ökologische Pädagogik läßt sich als relativ neue Richtung der Pädagogik verstehen. Ihre Entwicklung steht in enger Verbindung mit den Aktivitäten der Bürgerinitiativ- und Ökologiebewegung, der Anti-AKW-Bewegung, der Friedensbewegung, der Bürger- und Menschenrechtsbewegung, der Frauenbewegung und der Dritte-Welt-Bewegung. Theoriegeschichtlich lassen sich Verbindungen zur kulturkritischen Pädagogik Rousseaus, zur Reformpädagogik, zur Waldorfpädagogik, zur Antipädagogik und zur Pädagogik der Bewußtmachung Paulo Freires feststellen. Welche Perspektiven eröffnet die ökologische Pädagogik? Und welche Widerstände ergeben sich bei dem Versuch, sie zu realisieren? (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Entwicklungspädagogik Jahr: 1988
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.01.2022
QuellenangabeBrunner, Reinhard: Ökologische Pädagogik - Perspektiven und Widerstände - In: Zeitschrift für Entwicklungspädagogik 11 (1988) 2, S. 21-26 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-65002 - DOI: 10.25656/01:6500
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)