Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Veränderungen der Gesellschaft, Familie und Kindheit
Autor
OriginalveröffentlichungKöhler, Esther: Computerspiele und Gewalt. Eine psychologische Entwarnung. Heidelberg : Spektrum Akademischer Verlag 2008, S. 5-22
Dokument  (773 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Kindheit; Jugend; Familie; Familienstruktur; Gesellschaft; Transformation; Gesellschaftliche Auswirkung; Individualisierung; Globalisierung; Beschleunigung; Risikogesellschaft; Wissensgesellschaft; Informationsgesellschaft; Identitätsbildung; Medien; Hierarchie
TeildisziplinBildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8274-1997-2; 9783827419972
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Autorin geht in diesem Kapitel auf die Entstehung heutiger Familienstrukturen bis zur heutigen Lebenssituation einschließlich der wichtigsten gesellschaftlichen Veränderungen ein. Es wird geklärt, wie die heutige Lebenssituation mit der Nutzung von Medien und insbesondere von Computerspielen verbunden ist. Gleichzeitig wird nach der Existenzberechtigung, welche die Gesellschaft den Medien einräumt, gefragt. (DIPF/Orig./paul)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am15.07.2009
QuellenangabeKöhler, Esther: Veränderungen der Gesellschaft, Familie und Kindheit - In: Köhler, Esther: Computerspiele und Gewalt. Eine psychologische Entwarnung. Heidelberg : Spektrum Akademischer Verlag 2008, S. 5-22 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-7613 - DOI: 10.25656/01:761
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)