Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Die Bedeutung des demographischen Wandels für die Erwachsenenbildung
Autoren ;
OriginalveröffentlichungDer pädagogische Blick 14 (2006) 3, S. 132-140 ZDB
Dokument  (717 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Demografischer Wandel; Lernkultur; Erwachsenenbildung; Geragogik; Lebenslanges Lernen
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0178-0514; 0943-5484
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag zeigt die aus dem demographischen Wandel resultierenden Folgen für die (Lern-)Kultur im Alter auf Dabei kommt der Rückgang der Bevölkerung als — positiv zu bewertende — Herausforderung an die Weiterbildung in den Blick Vergemeinschaftung, Tätigkeitsorientierung und Individualisierung werden als die drei wichtigsten Aufgaben einer modernen Alten- und Altersbildung beschrieben. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDer pädagogische Blick Jahr: 2006
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am15.09.2014
QuellenangabeNittel, Dieter; Seitter, Wolfgang: Die Bedeutung des demographischen Wandels für die Erwachsenenbildung - In: Der pädagogische Blick 14 (2006) 3, S. 132-140 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-95453 - DOI: 10.25656/01:9545
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)