search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible via
URN:
Title
Viel hilft viel - oder: Humboldt ist schuld. Traditionen der institutionellen Förderung hochbegabter Kinder in der frühen Kindheit
Author
SourceHackl, Armin [Hrsg.]; Imhof, Carina [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]; Weigand, Gabriele [Hrsg.]: Begabung und Traditionen. Frankfurt am Main 2014, S. 76-82. - (Karg Hefte: Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 6)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Hochbegabung; Frühe Kindheit; Begabtenförderung; Begabtes Kind; Bildung; Erziehung; Bildungseinrichtung; Tradition; Behaviorismus; Konstruktivistischer Ansatz; Kindertagesstätte
sub-disciplineDifferential Educational Research
Early Childhood Education and Care
Document typeArticle (from a serial)
ISSN2191-9992
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die institutionelle Erziehung hochbegabter Kinder in Kindertageseinrichtungen hat in der Pädagogik der frühen Kindheit deutschlandweit eine vergleichsweise junge und, bedingt durch die jahrzehntelange Teilung in Ost und West, sehr unterschiedliche Historie. Im folgenden Text [...] [wird die Verfasserin] der Frage nachgehen, ob der Begriff der Tradition, im Sinne der Weitergabe von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen über Generationen, auch im Kontext pädagogischer Institutionen angemessen und wissenschaftlich relevant ist oder wodurch pädagogisches Handeln noch bestimmt wird. Dafür ist es notwendig, die Begriffe "Erziehung" und "Bildung" jeweils in ihren gesellschaftlich definierten Kontexten zu betrachten. Auf die Darstellung der historischen Entwicklung, beginnend bei Fröbel bis hin zu reformpädagogischen Konzepten, [...] [wird] dabei bewusst [...] [verzichtet]. Der Fokus der inhaltlichen Auseinandersetzung liegt [...] auf behavioristischen – Viel hilft viel – und aktuellen konstruktivistischen Ansätzen – Humboldt ist schuld. (DIPF/Orig.)
is part of:Begabung und Traditionen
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication12.01.2015
Suggested CitationSchenker, Ina: Viel hilft viel - oder: Humboldt ist schuld. Traditionen der institutionellen Förderung hochbegabter Kinder in der frühen Kindheit - In: Hackl, Armin [Hrsg.]; Imhof, Carina [Hrsg.]; Steenbuck, Olaf [Hrsg.]; Weigand, Gabriele [Hrsg.]: Begabung und Traditionen. Frankfurt am Main 2014, S. 76-82. - (Karg Hefte: Beiträge zur Begabtenförderung und Begabungsforschung; 6) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-100367
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)