search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible via
URN:
Title
Der Begriff des Musiklernens zwischen Handeln und kausalen Ereignissen
Author
SourceSchoenebeck, Mechthild von [Hrsg.]: Vom Umgang des Faches Musikpädagogik mit seiner Geschichte. Essen : Die Blaue Eule 2001, S. 261-276. - (Musikpädagogische Forschung; 22)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Musikpädagogik; Begriffsanalyse; Sprachanalyse; Alltagssprache; Fachsprache
sub-disciplineTeaching Didactics/Teaching Music and Arts
Educational Psychology
Document typeArticle (from a serial)
ISBN3-89206-046-0
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Aus Sicht der sprachanalytischen Philosophie werde ich mich mit Wilfried Gruhns "Der Musikverstand. Neurobiologische Grundlagen des musikalischen Denkens, Hörens und Lernens" auseinandersetzen. Gruhn versucht, den Musikverstand durch genaue Beobachtungen neurobiologischer Vorgänge beim musikalischen Lernen besser zu verstehen. (DIPF/Orig.)
is part of:Vom Umgang des Faches Musikpädagogik mit seiner Geschichte
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication11.03.2015
Suggested CitationFlämig, Matthias: Der Begriff des Musiklernens zwischen Handeln und kausalen Ereignissen - In: Schoenebeck, Mechthild von [Hrsg.]: Vom Umgang des Faches Musikpädagogik mit seiner Geschichte. Essen : Die Blaue Eule 2001, S. 261-276. - (Musikpädagogische Forschung; 22) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-102319
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)