search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Original Title
Das Erziehungsprogramm von 1947. Seine kontroverse Diskussion und das allmähliche Entstehen der Staatspädagogik in der SBZ/DDR
Parallel titleThe educational program of 1947 - its controversial discussion and the gradual emergence of state pedagogics in the soviet sector/GDR
Authors ;
SourceZeitschrift für Pädagogik 41 (1995) 1, S. 63-79 ZDB
Document
Keywords (German)Bildungstheorie; Erziehung; Bildungsideal; Erziehungspraxis; Erziehungsprinzip; Erziehungswirklichkeit; Bildungsgeschichte; Autonomie; Bildungspolitik; Alternativschule; Einheitsschule; Lesart; Geschichte <Histor>; Politische Steuerung; Kontroverse; Deiters, Heinrich; Kreuziger, Max; Litt, Theodor; Sothmann, Karl; Deutschland-DDR; Deutschland-Sowjetische Besatzungszone
sub-disciplineHistory of Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Das 1947 vom II. Pädagogischen Kongreß in der Sowjetischen Besatzungszone verabschiedete Erziehungsprogramm wird erstmals auf der Grundlage der jetzt zugänglichen Quellen analysiert. Einer staatspädagogisch-affirmativen Lesart wird eine der Tradition kritischer Bildungstheorie verpflichtete Lesart gegenübergestellt. Beide werden bis in die Kontroversen zurückverfolgt, die in den Jahren 1946/47 unter Beteiligung namhafter Erziehungswissenschaftler bei den Beratungen über das Programm zwischen Befürwortern einer affirmativen und Vertretern einer nicht-affirmativen Bildungstheorie ausgetragen worden sind. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):For the first time, the educational program passed by the Second Pedagogical Congress in the Soviet sector, in 1947, is analyzed on the basis of sources now accessible. A state pedagogical-affirmative reading is juxtaposed with a reading indebted to the tradition of critical educational theory. Both these readings are traced back to the controversies which were part of the debates on the educational program in the years 1946/47 and in which participated well-known educational scientists, with the Champions of a dogmatic State pedagogy on the one side and representatives of a non-affirmative theory of education on the other. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1995
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication01.09.2015
Suggested CitationBenner, Dietrich; Sladek, Horst: Das Erziehungsprogramm von 1947. Seine kontroverse Diskussion und das allmähliche Entstehen der Staatspädagogik in der SBZ/DDR - In: Zeitschrift für Pädagogik 41 (1995) 1, S. 63-79 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-104391
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)