search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible via
URN:
Title
Bildung und Politik. Humboldt und die DDR-Pädagogik
Author
SourceDudek, Peter [Hrsg.]; Tenorth, Heinz-Elmar [Hrsg.]: Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang. Weinheim u.a. : Beltz 1993, S. 149-159. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 30)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildungstheorie; Pädagogik; Erziehungswissenschaft; Bildungsforschung; Bildungsgeschichte; Bildungspolitik; Gesellschaftssystem; Humboldt, Alexander von; Deutschland-DDR
sub-disciplineHistory of Education
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (from a serial)
ISSN0514-2717
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Der Autor beschreibt zunächst den Zugang in der Leipziger Bibliothek zur zensierten Literatur im "Giftzimmer", um dann auf die Moderne einzugehen. Im Zentrum des Artikels stehen die Bildungstheorie in der DDR, die allgemeine Menschenbildung in der DDR und Bildung und Politik, stets unter Bezug auf Humboldt'sche Vorstellung von Bildung und Bildungsprozessen. (DIPF/Orig./ah)
is part of:Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication28.05.2015
Suggested CitationBarth, Gernot: Bildung und Politik. Humboldt und die DDR-Pädagogik - In: Dudek, Peter [Hrsg.]; Tenorth, Heinz-Elmar [Hrsg.]: Transformationen der deutschen Bildungslandschaft. Lernprozeß mit ungewissem Ausgang. Weinheim u.a. : Beltz 1993, S. 149-159. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 30) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-105998
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)