search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Was bewirkt musikpädagogische Forschung?
Author
SourceNauck-Börner, Christa [Hrsg.]: Musikpädagogik zwischen Traditionen und Medienzukunft. Laaber : Laaber-Verl. 1989, S. 255-259. - (Musikpädagogische Forschung; 9)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Musikpädagogik; Wissenschaftstheorie; Forschungsstrategie; Forschung und Entwicklung; Begründung; Wissenschaftsdisziplin
sub-disciplineTeaching Didactics/Teaching Music and Arts
Document typeArticle (from a serial)
ISBN3-89007-201-1
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der Autor geht knapp den folgenden Aspekten in der musikpädagogischen Forschung nach: "Zur Frage nach dem Nutzen musikpädagogischer Forschung", "Was bewirkt musikpädagogische Forschung — was könnte sie bewirken?", "Ursachen für die geringe Wirkung musikpädagogischer Forschung" und "Möglichkeiten zur Entfaltung größerer Wirksamkeit". (DIPF/Ban)
is part of:Musikpädagogik zwischen Traditionen und Medienzukunft
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication19.01.2016
Suggested CitationNolte, Eckhard: Was bewirkt musikpädagogische Forschung? - In: Nauck-Börner, Christa [Hrsg.]: Musikpädagogik zwischen Traditionen und Medienzukunft. Laaber : Laaber-Verl. 1989, S. 255-259. - (Musikpädagogische Forschung; 9) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-114848
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)