search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Mit Kita-Kindern Kunst entdecken. Begegnungen mit Kunstwerken als bildende Erfahrungen
Author
SourceTPS - Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (2015) 5, S. 26-28 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Kunstpädagogik; Museumspädagogik; Frühpädagogik; Elementarbereich; Elementarbildung; Elementarpädagogik; Kunstbetrachtung; Ästhetische Wahrnehmung; Ästhetische Erfahrung; Ästhetische Bildung; Identitätsbildung
sub-disciplineTeaching Didactics/Teaching Music and Arts
Early Childhood Education and Care
Document typeArticle (journal)
ISSN0342-7145
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Bei der Begegnung von Kindern mit Kunst geht es um die Ermöglichung bildender und identitätsstiftender Erfahrungen an, mit und durch Kunst. Es soll weder eine Kunstgeschichts-Vermittlung sein noch eine ‚Erziehung zum Künstler‘. Vielmehr geht es darum, dass Kinder besondere, nämlich ästhetische Erfahrungen machen können. Kunst hat eine einzigartige Stärke, solche Erfahrungen anzustoßen. In der Begegnung mit Kunst, so wird in diesem Beitrag argumentiert, sollen ästhetische Erfahrungen ermöglicht werden, und diese sollen bildend wirken. Dazu ist es nötig, solche intensiven Erfahrungen zu machen, sich ihrer bewusst zu werden, sie wirksam werden zu lassen und sich darüber auszutauschen. (Autor)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication03.12.2015
Suggested CitationHofmann, Fabian: Mit Kita-Kindern Kunst entdecken. Begegnungen mit Kunstwerken als bildende Erfahrungen - In: TPS - Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (2015) 5, S. 26-28 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-115075 - DOI: 10.25656/01:11507
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)