search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Original Title
Aktive Bildungskooperationen zwischen Universität und Volkshochschule. Ein Erfahrungsbericht des Schnittstellenprojekts "University Meets Public" sowie des VHS Science Programms
Parallel titleActive educational cooperation between universities and adult education centres. A progress report on the project “U niversity Meets Public” and the Adult Education Centre science programme
Authors ; ;
SourceMagazin erwachsenenbildung.at (2016) 27, 9 S. ZDB
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Erwachsenenbildung; Hochschule; Volkshochschule; Kooperation; Wissenschaftliche Weiterbildung; Universitäre Erwachsenenbildung; Schnittstelle; Projekt; Österreich
sub-disciplineAdult Education / Further Education
Higher Education
Document typeArticle (journal)
ISSN1993-6818
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Aktiven Bildungskooperationen zwischen Universitäten und Volkshochschulen scheint heute nichts mehr im Wege zu stehen. Und doch ist diese Annäherung nicht nur Anlass für Überschneidungen, sondern teilweise auch für Konkurrenz. Der vorliegende Beitrag versucht entlang einer Beschreibung des Schnittstellenprojektes „University Meets Public“ die Perspektiven der Kooperationspartnerinnen zusammenzuführen. „University Meets Public“ ist heute Teil des Wissenschaftsprogrammes der Wiener Volkshochschulen (kurz „VHS Science“) und ermöglicht vier Wiener Universitäten mit Vortragsreihen und einem World Café die Öffnung für die lokale Bevölkerung. VHS Science bietet seit 2012 neben den University Meets Public-Angeboten auch Vorträge, Kurse, Workshops und Podiumsdiskussionen von und mit nationalen und internationalen WissenschafterInnen und schließt damit an das Verständnis von Popular Education im Sinne eines Empowermentprojektes an. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):Nothing hinders the process of active educational cooperation between universities and adult education centres anymore. However, this narrowing of the gaps between universities and adult education is an occasion not only for the overlapping of ideas but also in some cases for competition. This article attempts to unite perspectives of cooperation by describing the project “University Meets Public”. This project is part of the outreach programme of the Viennese Adult Education Centres (abbr.: “VHS Science”) and allows four Viennese universities to reach the local population through lecture series and a World Café. Since 2012, VHS Science has offered “University Meets Public” in the form of lectures, courses, workshops and panel discussions by and with national and international researchers, thereby supporting the concept of popular education as empowerment projects. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalMagazin erwachsenenbildung.at Jahr: 2016
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication10.03.2016
Suggested CitationResch, Katharina; Fritz, Judith; Pointner, Angelika: Aktive Bildungskooperationen zwischen Universität und Volkshochschule. Ein Erfahrungsbericht des Schnittstellenprojekts "University Meets Public" sowie des VHS Science Programms - In: Magazin erwachsenenbildung.at (2016) 27, 9 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-119564
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)