search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Wie weit lässt sich Lernfähigkeit fördern?
Author
SourceBeiträge zur Lehrerbildung 7 (1989) 2, S. 179-188 ZDB
Document  (800 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Lernfähigkeit; Förderung; Lehrer; Persönlichkeitsmerkmal
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X; 0259353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):In einem ersten Teil wird eine Begriffserklärung versucht. Es wird unterschieden zwischen Lernfähigkeit, wie sie sich in beobachtbarem Lernverhalten äussert und Lernfähigkeit als Persönlichkeitsmerkmal. Im zweiten Teil wird anhand ausgewählter Beispiele argumentiert, dass die praktischen Programme zur Lernförderung theoretisch noch nicht befriedigen und auch noch ungenügend evaluiert sind. Anderseits weisen die theoretisch interessanten metakognitiven Ansätze noch wenig praktische Brauchbarkeit auf.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerbildung Jahr: 1989
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
CitationP. Büchel, Fredi: Wie weit lässt sich Lernfähigkeit fördern? - In: Beiträge zur Lehrerbildung 7 (1989) 2, S. 179-188 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-131538 - DOI: 10.25656/01:13153
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)